ALENA ZIELINSKI - Fotografin aus Hamburg

JORDANIEN - LAND DER KONTRASTE

Letzten November zog es mich zum nördlichsten Punkt des Roten Meeres, den Golf von Aqaba. Ich erfuhr, das Jordanien neben einer atemberaubenden Unterwasserwelt, viel Kultur, Geschichte und Freundlichkeit bietet. Es war eine einzigartige Woche, die ich hier mit euch teilen möchte.

Aqaba Dive Challenge: Ich und die Teilnehmer machen einen Abgang. Letzteres: Ich ohne Kaffee. Fotos: Nik Linder, Alena Zielinski

Tauchexperten aus ganz Deutschland kamen in der Woche zusammen, um an der Aqaba Dive Challenge ihr Bestes zu geben. Ich begleitete das Event mit meiner Kamera, Kugelschreiber und Flossen. Die Tauchbasen Sinai Divers und Extra Divers fuhren uns mit ihren schicken Booten zu den Spots, versorgten uns mit ihren kulinarischen Leckereien und nach den Tauchgängen wurde der Körper in der Sonne auf dem Schiffsdeck aufgewärmt.

Die Teilnehmer bekamen des weiteren Fotoworkshops des Unterwasserfotografen Eckhard Krumpholz und Apnoe Kurse mit Nik Linder, der mehrfache Weltrekordhalter im Freediving, den ich schon in Ägypten zur Blue Hole Dive Challenge traf.

Sieger der Dive Challenge wurde Christian Markus, der sich über 1000 Euro als Hauptpreis freute und mehr: „Es war einfach super, ich habe tolle Leute kennen gelernt, das Kursangebot fand ich auch super interessant. Am positivsten beeindruckt hat mich die Freundlichkeit, Toleranz und der respektvolle Umgang, auch den Touristen gegenüber. Ich freue mich sehr auf die nächste Challenge"- so Christian. Die anderen Teilnehmer durften sich über Sachpreise von Scubapro und Sealife freuen.
Die nächste Dive Challenge findet 2016 in Ägypten statt. Weitere Infos gibt es hier: www.dive-challenge.com

Bootsauflüge mit Sinai Divers und Extra Divers. Fotos: Alena Zielinski
Fotos: Alena Zielinski
Die Felsenstadt Petra. In der Mitte sieht man die imposante Säulenfassade des Schatzhauses Khazne al-Firaun. Fotos: Alena Zielinski
Wadi Rum. Fotos: Alena Zielinski
Im Hintergrund ist die Moschee der Stadt von Aqaba zu sehen. Foto: Eckhard Krumpholz, www.photos-subjektiv.de
Foto: Alena Zielinski
Foto: Frank Schneider / www.divingeurope.de
Sichtlich zufrieden: Teilnehmer der Aqaba Dive Challenge und Mirela Becker von Serina Marketing. Fotos: Alena Zielinski

SUKRAN.
Danke an die Veranstalter Jordan Tourism Board, Reisepartner FTI und Royal Jordanian, der Region Tala Bay, dem Marina Plaza Hotel du die Tauchbasen Extra Divers und Sinai Divers, die uns diese Reise ermöglicht haben. Und ganz besonders Mirela Becker von Serina Marketing, die mit dieser Reise gezeigt hat, wofür Jordanien steht: „Kultur, Geschichte, Naturerbe, einmalige Tauchplätze, tolles Wetter während des ganzen Jahres, ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und vor allem Sicherheit und Stabilität. Wir hoffen sehr, die Taucher für das wunderschöne Land begeistern zu können und den Tauchtourismus vor Ort ankurbeln zu können.“, so die Veranstalterin.


Share: Twitter Facebook Pinterest Tumblr Google+